Downloads

POSITIONEN: Zukunft der Bildung – Zukunft der Schule: Die sechs größten Herausforderungen für Bildung und Schule

Bildung ist das Fenster in unsere Zukunft, sagt Zukunftsforscher Franz Kühmayer. Und, da wir auf dem Weg von einer reinen Industriegesellschaft hin zu einer Könnengesellschaft sind, spielt unsere Bildung eine immer größer werdende Rolle. Die vielen notwendigen Aufgaben in unserer Bildungsarbeit kann die öffentliche Hand alleine aber nicht mehr stemmen. Somit wird die Förderung der Bildungsarbeit eine gesellschaftliche Aufgabe. Auch an der fehlenden Nachhaltigkeit mangelt es zu oft bei der Bildungspolitik.
Zahlreiche Projekte sind drei oder vier Jahre aktuell und werden dann wieder begraben. Beispielsweise die Projekte Gütesiegel individuelle Förderung, Integration lernbehinderter Jugendlicher in Ausbildun ...

Mehr Informationen in der aktuellen Ausgabe:
POSITIONEN:
Zukunft der Bildung – Zukunft der Schule: Die sechs größten Herausforderungen für Bildung und Schule
(PDF)


POSITIONEN: Der Einsatz und der Erfolg regionaler Netzwerke für Schulen

Strategisches Netzwerken kann Ideen und Entscheidungsfreudigkeit erfordern. Fangen Sie besser gar nicht damit an.
Im Ernst: Die immer mehr zunehmende Dynamisierung, die Turbulenzen unseres Lebens und der Demografische Wandel machen die Innovationsfähigkeit von Schulen zu einem wesentlichen Bestandteil für ihre Zukunftsfähigkeit. Gleichwohl höre ich jetzt die Kolleginnen und Kollegen sagen: „Was sollen wir eigentlich sonst noch alles so machen? Wir sollen unterrichten! Wir sollen erziehen, weil das die Eltern nicht mehr schaffen! Wir sollen die jungen Menschen auf die Arbeitswelt vorbereiten. Und: Jetzt sollen wir uns auch noch um die Zukunftsfähigkeit unserer Schule kümmern? Das ist doch wohl Aufgabe des Schulträgers oder der Gesellschaft?“
Auf der einen Seite stimmt das. Auf der anderen Seite müssen aber auch die einzelnen Akteure zum Bestand einer Schule beitragen. Das ist der Schulträger, die Schulleiterin/der Schulleiter, die Eltern, aber eben auch die Lehrkräfte. Wie die Mitarbeiter in einem Unternehmen sind die Lehrkräfte ein großer wichtiger Bestandteil dieser hoffentlich positiven Entwicklung. ...

Mehr Informationen in der aktuellen Ausgabe:
POSITIONEN:
Der Einsatz und der Erfolg regionaler Netzwerke für Schulen
(PDF)


Checkliste der Bundesagentur für Arbeit und der
Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT
:
"Gelungene Studien- und Berufsorientierung
an Schulen mit Sekundarstufe II"
(PDF)


Leitfaden 2011:
"Praktika - Nutzen für Praktikanten und Unternehmen"
(PDF)


Stifterkongress 2011:
Stifterkongress 2011
Kooperationsbörse
(PDF)
Stifterkongress 2011 Präsentation Prof. Dr. Goering (PDF)
Stifterkongress 2011 Vortrag Prof. Dr. Göring (PDF


Kompetenzzentrum Übergang Schule-Hochschule/Beruf:
Kompetenzzentrum Übergang Schule-Hochschule/Beruf – Lernpartnerschaften
(PDF)


SIEGEL berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule:
SIEGEL Ablauf und Fristen 2017 (PDF)
SIEGEL Einladung Informationsveranstaltung 2017 (Doc)
SIEGEL Hinweise für das Ausfüllen der Bewerbung bitte beachten! (PDF)
SIEGEL Bewerbungsunterlagen für Erstzertifizierer (Doc)
SIEGEL Bewerbungsunterlagen für Rezertifizierer (Doc)
SIEGEL Checkliste
Checkliste für Erst - und Rezertifizierer
(PDF)
SIEGEL Hinweise für Rezertifzierer (PDF)
SIEGEL Siegelschulen 2002–2016 (PDF)
SIEGEL Qualität beSIEGELn - SIEGEL berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule (PDF)


Schulleitungscoaching durch SeniorExperten NRW:
SeniorExperten NRW
Evaluation
(PDF)


Stiftung PRO AUSBILDUNG:
Stiftung PRO AUSBILDUNG
Übersicht: Ideen - Erfahrungen - Projekte
(PDF)
Stiftung PRO AUSBILDUNG Stitungsszeitung 01-2010 (PDF)
Stiftung PRO AUSBILDUNG Stitungsszeitung 01-2009 (PDF)
Stiftung PRO AUSBILDUNG Imagebroschüre (PDF)